Frühkindliche Kulturelle Bildung I Elementarbereich I

Kita und Kindergarten

Lesungen für Kinder von 2 bis 4

Programme für die frühkindliche Bildung unterliegen besonderen Voraussetzungen. Beim Einsatz des Kamishibai-Erzähltheaters arbeite ich in warmer, gemütlicher Atmosphäre mit eigenen Illustrationen und verzichte auf aufwendige Technik. Die Kinder werden zum Mitmachen und Erzählen angeregt, können eigene Ideen einbringen und nach Möglichkeit die Geschichte mit ihren eigenen Bildern weitererzählen. Auch die Musik kommt bei diesem Angebot nicht zu kurz. 

Ziel der kulturellen Intervention ist die Förderung der kindlichen Persönlichkeiten, ihrer sozialen und kulturellen Identität und die Begleitung der Kinder in ihrer Entwicklung. 

Lesungen für Kinder von 3 bis 6

Für die erfolgreiche Sprach- und Lesefähigkeit ist es wichtiger denn je, dass Kinder positive Erlebnisse mit Büchern, Geschichten und Gedichten, Worten und Buchstaben machen.

Vorlesen erweitert sprachliche Grenzen und erleichtert das Entwickeln eigener Ausdrucksmöglichkeiten. Über das Vorlesen decken Kinder ihren Informationsbedarf. Sie können sich und ihr Verhalten im Vorgelesenen spiegeln. Es soll ein gemeinsames Erlebnis sein, das Spaß macht, Sinn stiftet und verbindet. 

Die von mir entwickelten Inszenierungen aus Erzählen, Vorlesen und Musik stützen sich auf Methoden des Erzähltheaters und des szenischen Erzählens. Auch das Kamishibai kann zum Einsatz kommen. Musik lockert das Leseerlebnis auf.

Buchbindewerkstatt für Kinder im Vorschulalter

Die Wertschätzung für Bücher und für schriftlich Niedergelegtes ist ein wichtiger Faktor der Leseförderung. Bei der Buchbindewerkstatt können ie Kinder im Vorschulalter einfache Buchbindeformate kennenlernen und eigene kleine Bücher herstellen. Dazu stehen eine große Auswahl an Materialien und Methoden zur Verfügung: Zum Beispiel verschiedene Schreib- und Stempelwerkzeuge, Schablonen, verschiedenen Papierarten und vieles mehr. Auch aus Recyclingmaterial kann gearbeitet wqerden. Die entstehenden Bücher sind kleine Schatzkästchen für besondere Worte und begleiten die Kinder auch nach dem Projekt noch lange Zeit. 

 

Lesen lernen leichter machen I Fortbildung I Elternabend

Der Spaß am Lesen kommt nicht von allein. Der Erwerb der Lesefähigkeit ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinzieht und schon lange vor dem eigentlichen Schulalter beginnt. Bis alle dazugehörigen Abläufe soweit automatisiert sind, dass richtige Leselust aufkommt, brauchen Kinder viel Unterstützung. Der Workshop zur Leseförderung gibt all denen, die Kinder auf beim Lesen lernen begleiten und unterstützen wollen, viele Anregungen und praktische Hinweise, wie sie Kinder an das Lesen heranführen und den Lesespaß von Anfang an fördern können.

Angebote im Museum

Für das Niedersächsische Landesmuseum Hannover habe ich zusammen mit der Museumspädagogik altersgerechte Formate für Kinder von 3 bis 6 Jahren entwickelt. Durchführung der Angebote nach Absprache.

Möchten Sie mehr zu den Programmen wissen oder haben Sie andere Fragen? Ich freue mich über Ihren Anruf unter:

Tel.: 0421-69904486