Über mich

 

Meine Arbeitsschwerpunkte:

Lesungen, Lieder und Geschichten für Kinder

Seit 2007 Lesungen mit Musik in Kindertagesstätten und Grundschulen, Museen und Büchereien.

Seit 2011 Arbeit als freie Kinderlieder- und Geschichtenmacherin.

Seit 2011 Lesungsreihe Hemminger Leseabenteuer. Geschichten, Gedichte und Musik an abenteuerlichen Orten. Lach- und Mitmachstunden, große und kleine Erzähl- und Hörerlebnisse und Lieder zum Mitsingen und Träumen.

Seit 2014 Teilnahme an der Aktion Lesezeichen vom Hildesheimer Forum Literatur. Literatur für Kinder. Unter anderem:

2014 Lesungsreihe „Großer Bahnhof für kleine Geschichten“ für die Hildesheimer Bahnhofsmission: Liederlesungen für große und kleine Reisende.

Seit 2016 Aufführung des interaktiven Theaterstücks durch die Archäologie der Steinzeit „Die Weltenforscher“ im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover.  In Zusammenarbeit mit Sonja Nolte.

 

Literatur für Erwachsene

Seit 2010 Dozentin VHS. Kursangebot: Kreativ schreiben (Erzählungen schreiben, Fantasy- und Gruselgeschichten schreiben, Autobiographisches Schreiben, Schreibhemmungen abbauen), Literarischer Salon, weitere Kurse zu zeitgenössischer Literatur.

Seit 2012 Konzeption und Durchführung zweisprachiger Lesungen mit Rahmenprogramm unter anderem deutsch-polnische, deutsch japanische, deutsch-schottische und deutsch-dänische Lesungen zu einzelnen Autoren oder Themen.

Seit 2014 Lesungen und Literaturveranstaltungen in Senioreneinrichtungen

 

Text, Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit

seit 2003 Arbeit als freie Journalistin, Texterin und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, unter anderem für Culturescapes Basel, HAWK Hildeheim, Hildesheimer Allgemeine Zeitung,  Landkreis Hildesheim, Landtag Niedersachsen, Leine-Nachrichten, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Pestalozzi-Stiftung Burgwedel, Philharmonie Luxemburg, Stiftung Universität Hildesheim,  Village Wohnkultur, Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn.

April bis Oktober 2005 Zusatzqualifikation zur Referentin für Öffentlichkeitsarbeit/PR bei der Schwabe Management GmbH Hannover.

 

Und außerdem:

Preise und Stipendien

  • 2002 Krimiwettbewerb der Frauenzeitschrift Maxi und BOD. (Preis: Veröffentlichung in der Anthologie „Rendezvous mit dem Tod, 2002).
  • 2009 Auszeichnung mit dem Sonderpreis proKlima für ein Verlagskonzept im Rahmen des Wettbewerbs Startup 2008 von Hannoverimpuls.
  • 2011 Dritter Preis in der Kategorie Lyrik beim Literaturwettbewerb „Kleist und ich“ des Freien Deutschen Autorenverbandes FDA Landesverband Brandenburg.
  • 2014 Stipendium der GEMA-Stiftung für die Teilnahme an der 2-wöchigen Masterclass für Liedertexter Celler Schule.

 

Veröffentlichungen

Zum Hören und Anschauen: Musical, Theaterführungen und Audioguide

  • Tief im Meer. Poetische Liederreise für Kinder und Erwachsene (Libretto). Vertont von Anna Haentjens, Arrangement Sven Selle. Uraufführung im September 2012 beim Regionsentdeckertag in Hemmingen, weitere Aufführungen im Industriemuseum Elmshorn und in der Stadtbücherei Aurich.
  • Unterwegs auf den Straßen von Rom. Szenische Theaterführung mit Musik für Familien und Kinder zur Sonderausstellung Hightech Romans im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover 2014.
  • Mit Humboldt durch die NaturWelten. Kinder-Audioguide/Hörspiel für das Landesmuseum Hannover. Eingesprochen von Ludger Abeln, produziert von Frida Parks Studio, Hannover, 2015.
  • Die Weltenforscher. Szenische Theaterführung für Familien und Kinder. Uraufführung 2016 im Landesmuseum Hannover. Regelmäßige Aufführungen im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover. In Zusammenarbeit mit Sonja Nolte.
  • Die Pfeffergrüns. Szenische Theaterführung für Kinder. Uraufführung im Jahr 2017 im NIedersächsischen Landesmsuem Hannover.

Zum Lesen für Große und Kleine

  • Bekenntnisse einer Zugezogenen. Texte und Gedichte (Reihe Hildesheimer Autorinnen und Autoren, Bd. 7). Hildesheim, Lax 2005
  • Prinzessinnengeschichten (Reihe Lesebilder). Bindlach, Gondrom 2006.
  • Ponygeschichten (Reihe Lesebilder). Bindlach, Gondrom 2007
  • Dinosauriergeschichten (Reihe Schmökerbären, 1. Lesestufe). Bindlach, Gondrom 2007.
  • Ponygeschichten (Reihe Schmökerbären, 1. Lesestufe). Bindlach, Gondrom 2008.
  • Seeräubergeschichten (Reihe Schmökerbären, 2. Lesestufe). Bindlach, Gondrom 2008.
  • Gespenstergeschichten (Reihe Lesebilder). Bindlach, Gondrom 2008.
  • Die Spur führt zur Schatzinsel (Reihe Lesespaß Ratekrimis). Bindlach, Gondrom 2008.
  • Windkraftanlagen. Vom Wind zum Strom. Bundesverband Windenergie, Berlin 2017.

Außerdem zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, zuletzt:

  • Alicia fährt ins Blaue. In: Diakonie Hildesheim: Zwischen//Räume – Die ersten 100 Jahre Bahnhofsmission Hildesheim“ Hildesheim 2015.

Text, Redaktion und Lektorat (Auszug)

  • Mandel, Birgit: Lust auf Kultur. Karrierewege in das Berufsfeld Kulturvermittlung. Nürnberg, Bildung und Wissen 2002. (Redaktionelle Mitarbeit).
  • Niedersächsischer Landtag Hannover (Hrsg.): Der Niedersächsische Landtag in Schaubildern und Grafiken. Hannover, 2005. (Text und Redaktion)
  • ab.hier.kultur (Hrsg.): kultur z.b. Zeitschrift der Hildesheimer Kulturwissenschaftler. Hildesheim, Januar 2007. (Redaktion)
  • Culturescapes (Hrsg.): Culturescapes (Katalog zum Festival 2007), Basel 2007. (Redaktionelle Mitarbeit)
  • Village Wohnkultur: Möbelkatalog zur Serie M.A.X., Langenberg 2009 (Text)
  • Philharmonie Luxembourg: Jahresbericht 2008. Luxembourg 2009 (Text und Redaktion)
  • Pestalozzi-Stiftung Burgwedel (Hrsg): PEP. Stiftungszeitschrift. Burgwedel Juni 2009 (Redaktion)
  • Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn (Hrsg): Der Mensch im Mittelpunkt. 80 Jahre Kessler Handorn in Kaiserslautern. Kaiserslautern 2009 (Text und Redaktion)
  • Village Wohnkultur: Möbelkatalog zur Serie Pinie Antik, Langenberg 2009 (Text).
  • Institute International Trendscouting der HAWK Hildesheim: Zukunft gestalten 12. Colorcontext. Buchreihe Caparol. Hildesheim 2012 (Text).