Allgemein

Mit viel Liebe und Engagement …

… haben Annette und Axel Fitzen aus Soltau die Stiftung Kinder seid Kinder ins Leben gerufen und sind unermüdlich im Einsatz, um die Welt für Kinder glücklicher, besser und gerechter zu machen. Auf ihre Einladung war ich am vergangenen Wochenende auf dem Füllenhof in Soltau. Einen wunderschönen Leseplatz hatten die Füllenhofleute für mich vorbereitet! Mein guter Freund Pelle König konnte leider nicht selbst dabei sein, aber ich habe natürlich allen Besuchern von ihm erzählt: Wie er ganz ganz aus Versehen einen waschechten Trecker gekauft hat – und wie er dem Minipony Lars so lange Comics vorgelesen und sogar mit ihm in der Hundehütte übernachtet hat. Weil Lars doch so schlimm krank war und gar nicht mehr fressen wollte. Und nach den vielen Geschichten durfte ich sogar höchst selbst auf einem Pony reiten, auf Sultan, einem waschechten Haflinger. Die nächste Lesung für die Stiftung Kinder seid Kinder  ist am 12. September in der Soltautherme.

Welcome to Ireland

Aufregende Landschaften, warmherzige Menschen und viele Geschichten! Irland ist für viele Touristen ein Traumziel. Auch literarisch hat die grüne Insel jede Menge zu bieten. Schriftstellerinnen und Schriftsteller von Cecelia Ahern bis William Butler Yeats ließen sich von der Natur, den Einwohnern und der Geschichte des Landes inspirieren. Christine Raudies rezitiert und moderiert. Auch Musik und kulinarische Genüsse gilt es zu entdecken. Samstag, 6. 05.2017, 17 Uhr im Alten Schulhaus in Hemmingen. Anmeldungen über die Leine-VHS in Hemmingen.

Exploring Israel

Deutsch-israelisch

 

Israel – ein Land am Schnittpunkt zwischen Europa, Asien und Afrika, das an Vielfalt kaum zu überbieten ist. Das Gebiet, auf dem heute der Nationalstaat Israel liegt, ist kaum größer als Hessen. Es wurde in seiner bewegten Geschichte von den unterschiedlichsten Völkern besetzt. Dies hat zu einem bemerkenswerten kulturellen Reichtum geführt. Einen Eindruck davon gibt es bei der deutsch-israelischen Lesung mit Musik und kulinarischen Genüssen am  26.03.2017 im Bürgersaal der Volkshochschule Hemmingen. Es liest und moderiert die Autorin Christine Raudies, kurze Klangeindrücke der israelischen Texte vermittelt Youlia Prokhorov. Anmeldung bei der Leine-VHS unter Kursnummer 4700H.

 

Lichterzauber und Geschichten

weihnachten

 

 

Die Weihnachtszeit hat begonnen! Lichterzauber und Keksebacken gehören ebenso dazu, wie Weihnachtsgeschichten und Lieder. Ganz viel davon gibt es am 3.12.2016 in der Nikolai-Kirche in Hemmingen-Hiddestorf beim letzten Leseabenteuer der Bürgerstiftung Hemmingen des Jahres. Beginn ist um 16 Uhr. Wer es nicht schafft, braucht nicht traurig zu sein: Am Sonntag, den 11. Dezember bin ich noch einmal zu Gast in Hemmingen, und zwar um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei  am Rathausplatz mit einem anderen, aber genau so weihnachtlichen Programm. Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Ich freu mich auf Euch!

 

Leseabenteuer im Büntebad

schwimmbad

 

 

 

Zuhören, mitsingen, gucken und staunen, dass alles konnten die rund 35 kleinen und großen Zuhörer, die ganz ohne Badesachen aber voller Abenteuerlust ins Büntebad in Hemmingen gekommen waren. Während nebenan Badegäste im Multifunktionsbecken plantschen, gingen die anwesenden Kinder und ihre Familien auf Gedankenreise ins kühle Nass. Sie trafen dort auf Eddy, den König des „Vierbuchstaben-Bomben-Wettbewerbs“, und auf Mausi, die mit Hilfe ihres Schwimmrochens zur kleinsten Bademeisterin der Welt wurde.

Im Anschluss entführte Betriebsleiter Matthias Heinze Eltern und Kinder in die Schwimmbadtechnik. Dort erfuhren die Gäste eine Menge darüber, wie ein so großes Schwimmbad funktioniert.