Geschichten über die ganze große Sammelei

 

 

Was man alles sammeln kann? Einfach alles: Schokoladenpapier und Briefmarken, Puppen, Teeeier und Feuersteine, Panini-Bildchen oder Haifischzähne. Und alles andere auch. Schließlich sind Kinder Weltmeister im Sammeln. Um die ganze verrückte Sammelei und ihre Folgen geht es in den Geschichten und Liedern beim dritten Leseabenteuer 2017 der Bürgerstiftung Hemmingen. Für die Besucher des Leseabenteuers öffnet Tischlermeister Bernd Filax seine private Sammlung. Die Gäste können nach der Lesung über 20 Oldtimer und ein selbstgebautes, fahrtüchtiges U-Boot bestaunen. Das Leseabenteuer für Familien mit Kindern ab fünf Jahren beginnt um 16 Uhr im Bruchweg 22 in Ohlendorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind wie immer willkommen.