Theater

Tief im Meer, tief im Meer herrscht ein reger Fischverkehr ..

 

Herrlich war’s am Sonntag im Weltenmuseum in Hannover. Dreimal fuhr das Tauchboot Ursula in die Tiefsee – mit Odda Barten-Drachenfisch als Reiseleiterin. Jede Tour war bis auf den letzten Platz besetzt. Die gute Nachricht: Die Panoramascheiben haben gehalten! Und weil Leuchterfisch Karl-Theodor das Licht nicht ausgemacht hat,  konnten die Gäste zahlreiche Wunder der Tiefsee bestaunen: Die Vereinigte Meerschaum-AG, das Seepferdchen-Synchronballett und sogar den Schuttabladeplatz im Meer. Ein besonderes Highlight war der Besuch der Unterseespelunke Blaue Flunke. Hach, wenn man doch ein bisschen mehr Zeit gehabt hätte! Was hätte man noch alles … Aber Dienst ist Dienst und Mopsfischbier ist Mopsfischbier. Und deshalb kehrte die Ursula nach jeder Fahrt pünktlich an die Meeresoberfläche zurück.

 

Benefizkonzert für Flüchtlingskinder

postkarte

 

Am 30. Oktober veranstalten Kinderschutzbund Elmshorn, Stadttheater Elmshorn und Volkshochschule Elmshorn ein großes Benefizkonzert zugunsten der Arbeit mit Flüchtlingskindern in der Krückaustadt. Mit dabei sind Rockabilly Mafia, die Sonic Sookies, die Chanson Werkstatt, Helmut Hamke und Joki Theege, Anna Haentjens und Ulrich Stolpmann, das Streicherensemble Intermezzo Elmshorn und der Chor echo elmshorn.

Ich freu mich gleich doppelt, erstens, weil ich mit der Chansonwerkstatt auftrete und zweitens, weil ich die Werbemittel gestalten durfte: Postkarten und Plakate werden inzwischen nicht nur in Elmshorn unter die Leute gebracht. Los gehts um 16 Uhr im Stadttheater Elmshorn, Eintritt  15,- Euro, ermäßigt 10,- Euro.

Auf Zeitreise mit den Weltenforschern

Ping und Pong die Weltenforscher -

 

 

… was für ein Abenteuer! Die Weltenforscher Ping und Pong haben eine großartige Zeitmaschine entwickelt, mit deren Hilfe sie in die Ursprünge der Menschheitsgeschichte reisen können. Zahlreiche mutige Besucher sind am vergangenen Sonnabend im Landesmuseum Hannover mit den beiden Erfindern in die Steinzeit gereist. Auch Ihr könnt mit uns mitreisen – zu den Terminen geht es hier …

Wümmepiraten Ahoi!

Putzende Prinzessin IIPutzende Prinzessin

 

Mein Ferien-Fortbildungs-Vergnügen: Maskenbau und Figurenentwicklung bei Joachim Reich in der Hochschule für Künste und Soziales in Ottersberg. Es ging um eines meiner Lieblings-Schreib-Themen: Piraten! Das allein hat mich schon gelockt, mich der wilden Meute anzuschließen, die am Freitag, Samstag und Sonntag beim Rotenburger La Strada-Festival die Rotenburger Fußgängerzone erobern wird. Los geht es Freitag gegen 18 Uhr mit einem Walk Act am Rathaus, Samstag trefft ihr mich und meine Kumpane ab 13.45 Uhr an der Geranienbrücke und am Sonntag ab 15.15 am selben Ort.